+49 (0)173 953 5084 info@claudia-mosebach.de

Um erfolgreich arbeiten zu können, bedarf es besonderer Mitarbeiter. Jedes meiner Tiere hat einen ausgeprägten Charakter, die sie im geschützten Rahmen ausleben können. 

Wir leben Wand an Wand, ich schaue aus dem Küchenfenster in den Stall und sehe durchs Wohnzimmerfenster auf ihr Paddock. 

Neben unserer Arbeit mit den verschiedensten Menschen und ihren Bedürfnissen, werden alle ihren Neigungen und Talenten entsprechend durch mich gefördert.  Zusätzlich verbringe ich mit jedem einzelnen von ihnen regelmäßig kleine Auszeiten, sozusagen Qualitytime. 

So bleiben alle immer höchst motiviert und arbeiten gerne mit. Auch in Kursen achte ich immer darauf, genügend Pausen zu machen. So bleibt die Freude am Tun erhalten. 

 

Askia

Noriker Stute geb. 7.1.2007

Herdenchefin. Askia ist sehr mütterlich, würdevoll und präsent, mit einem grossen Herzen. Sie behütet, leitet und beschützt. Ohne sich selber dabei zu verlieren. Meine linke und rechte Hand, mein Herz.

Askia begleitet mich seit 2013 durchs Leben. Sie ist eine sehr präsente Persönlichkeit mit viel Würde und großer Sicherheit. Frederick Pignon gab ihr den Spitznamen Big Mama. Wie ich finde, sehr passend. Sie behütet, beschützt, führt ihre Herde souverän. Auf der anderen Seite ist sie eine sehr autarke Persönlichkeit, die gerne und gut zufrieden mit sich selbst ist.

Askia

Askia

Habakuk *13.05.2017 M: Askia V: He-Xeno

Der Habakuk. Mit der Stärke seines Vaters und der Würde seiner Mutter hat er es geschafft, trotz einer dramatischen Geschichte rund um Tierärzte, Kunstfehler und eines Herzstillstandes zu einem grossartigen jungen Mann heran zu wachsen.

Inzwischen bringt er sich in die Arbeit mit ein. Hat einen sehr speziellen Zugang zu den besonderen Bedürfnissen einiger unserer Menschen, die wir begleiten dürfen.

 

 

 

Prinz * 14.05.2011    Tinker – Friesenmix Bes. Familie Beneke

Prinz ist ein reizender Junge mit grossem Herzen. Ein Kumpeltyp, mit dem man durch Dick und Dünn gehen kann, durch seine liebevolle Ausstrahlung fliegen ihm die Herzen zu. Er hilft dabei, sich selbst zu vertrauen und auf sich selbst zu achten. Außerdem ist er Habakuks allerbester Lieblingsfreund.

Deus geb. 5.5.2017

Deus fängt auf, behütet und beschützt. Er hat einen unglaublichen Sinn für die Energie eines Gegenübers. Ein unglaublich liebevoller Kerl!

Mio  geboren 11.11.2017 Braunviehochse

Mio, liebenswert, fröhlich und aufgeweckt. Er komplettiert mit seinem Bruder Deus die Familie. Mio geht immer mit offenem Herzen durch die Welt, ist dabei sehr geerdet.

 

 

Komplettiert werden wir von Mogli und Clärchen. Hund und Katz, die,

wie alle anderen Mitbewohner in friedlichem Miteinander leben.