Vita

Von Klein an bestand bei mir immer eine große Liebe zu Tieren, die durch meinen Opa noch verstärkt wurde. Ob Hund oder Katze, Pferd oder Maus, all diesen liebenswerten Wesen begegnete er mit großem Respekt und äusserst liebevoll, dies war der Grundstein für meine Berufung.

Im Alter von vier Jahren hatte ich das erste mal Kontakt zu Pferden und von da an ließen mich diese wundervollen Tiere nicht mehr los. Es folgten Reitstunden, Pflegepferde und im Jahr 1984 das erste eigene Pferd.

Vielen Dank an meine leidenschaftlichen Lehrer, die mich jeder auf seine Art auf meinen Weg gebracht haben: Johan Zagers, Matthias Vatter, Stefanie Meyer-Biß, Richard Hinrichs, Andrea Jänisch, Joao Lynce, Gerd Heuschmann, Joao Pedro Rodrigues und vor allem Marco Paulo Ferreira Rodrigues.

Ursprünglich als Reitlehrerin unterwegs hat sich mein Aufgabengebiet heute sehr erweitert und gewandelt. Die ganzheitiche Betrachtung aller Lebensumstände, sowohl beim Pferd als auch beim Menschen, das Wissen um die Wirkung und Bedeutung der Energie beider im Zusammenspiel, sowie meine unendliche und nie versiegende Neugier und selbstkritische Betrachtung haben meine Arbeit immer mehr in den Coaching Bereich gehen lassen.

Die Entwicklung des Nelli-Prinzip® ’s war ein grosser, weiterer Schritt in diese Richtung.

Auch „Nichtpferdemenschen“ erfahren durch diese Möglichkeit viel Neues / Altes über sich und sind so in der Lage, Muster zu erkennen und zu verändern, um damit mehr Leichtigkeit und Selbstverständnis in ihr Leben zu bringen.

Zurück zum Gefühl. Natürlich führen!

Stationen:

  • 1988 Prüfung zum Trainer B (Reitwart)
  • Dressurturniere mit Friese „Nico“ bis Kl. M
  • Auftritte mit dem Showteam von Günther Fröhlich
  • Equitana, Hippologica, Lippizanergala und verschiedene Fernsehproduktionen wie Wetten Daß! Sonntagskonzert u.v.m.
  • 1996 Reittraining von Veronica Ferres für den Film „Late Show“ sowie Betreuung der Dreharbeiten.
  • bis 2002 selbständige Trainerin in Ratingen
  • 2002 – 2007 Leitung eines Reitbetriebes mit angeliedertem Gasthaus im Waldviertel/ Österreich
  • 2006 Train the Trainer Seminar am Chiemsee mit Gerd Heuschmann, Sepp Kastner, Andrea Jänisch
  • 2007 erfolgreiche Teilnahme internationale deutsche Gangpferdemeisterschaften der IGV in Altenberge mit 3 verschiedenen Gangpferderassen
  • 2008-2009 selbständige Trainerin für alle Rassen in Oldenburg und Region
  • 2009-2010 Aufenthalt in Portugal bei Marco Paulo Ferreira Rodrigues, um die Kenntnisse der klassischen Reiterei zu vertiefen.
  • seit Ende 2010 bin ich auf dem „Hof am Kornweg“ beheimatet, der als Offenstall mit gemischter Herde geführt wird. Dort findet der Unterricht und die Seminare statt.
  • 03.05.2014 Fortbildung Freiheitsdressur bei Kerstin Brein
  • 31.05.2014 Lehrgang klassische Dressur mit Joao Pedro Rodrigues in Kirchhatten mit Askia
  • 06/2014 Aktive Teilnahme mit Askia am Seminar „Die Anatomie bestimmt den Ausbildungsweg“ mit Dr. Gerd Heuschmann und Andrea Jänisch
  • 03/2015 Trainingstag mit Dr. Gerd Heuschmann auf dem „Hof am Kornweg“
  • 07/2015 Training bei V. Gattermeir in Solingen