Prioritäten setzen

Prioritäten setzen

Eigentlich ist es ja ganz einfach. Das mit den Prioritäten. Also das  mit dem, was einem sehr wichtig ist! Aber da es ja bekanntermaßen eigentlich ja eigentlich überhaupt nicht gibt, wie wir alle wissen und somit hinfällig ist,  kostet es manchmal viel Kraft und Mut...

mehr lesen
Kopfkäfig versus Lebensfreude

Kopfkäfig versus Lebensfreude

Heute liegt mir ein sensibles Thema am Herzen. Ich nenne es Kopfkäfig. Immer wieder treffe ich auf Pferde, die gefangen in diesem sind. Ergeben in stiller Resignation, erlernter Hilflosigkeit; gefangen im Kopfkäfig. Oder aber vermeintlich dominante Pferde, die (wie...

mehr lesen
Läuft…

Läuft…

Ich habe lange keinen Blogbeitrag mehr geschrieben. Irgendwie ging es nicht. Themen schwirren mehr als genug in meinem Kopf herum. Sie zu sortieren war schwer, was hat denn nun Priorität für mich? Schlaue Beiträge gibt es mehr als genug. Ja, die nerven mich auch:...

mehr lesen
Das kleine grosse Glück

Das kleine grosse Glück

ist der Titel des Buches, das ich gerade lese. Ein schönes Buch, gut zu lesen. Da habe ich mich gefragt, was ist denn eigentlich, dieses "Glück"? Ist für alle "Glück" gleich? Mein "Glück", Dein "Glück" , gibt's sowas wie kollektives "Glück" für alle? Sind Tiere...

mehr lesen
Mutpunkt!

Mutpunkt!

Eine Krise jagt die nächste. Kaum erholen wir uns von Corona, bricht mitten in Europa ein Krieg aus.   Wirkt sich das auch im Zusammensein mit unseren Tieren aus? Wenn ja, wie? Angst und Unsicherheit ist ein vorherrschendes Thema. Das ohnmächtige Gefühl, das eigene...

mehr lesen

Was machen diese Zeiten?

Was machen diese Zeiten mit uns? Mit uns, die wir "eigentlich" nur in Frieden leben wollen. Ich meine nicht die, die sowieso alles besser wissen, können, und machen ja sowieso! Die uneinsichtig, beratungsresistent und voller komischer Überzeugungen jeden Tag ein...

mehr lesen

Letzte Beiträge